Sklaven Bestrafung direkt live am Telefon

Sklaven Bestrafung direkt live am Telefon

Gehorchst Du Deiner Herrin nicht, dann musst Du als unartiger Sklave mit einer Bestrafung bei Deiner privaten Telefonerziehung rechnen. Als Sklave hast Du es doch gerne, wenn Deine Herrin dich direkt live am Telefon mit einem Lustschmerz bestraft und Dir die Grenzen aufzeigt, die Du als Sklave mal wieder überschritten hast. Lerne dominante Frauen live beim Telefonsex kennen und erlebe die verbale Erniedrigung Deiner Sklavenfigur. Diese privaten Dominas haben Erfahrung darin eine Sklaven Bestrafung durchzuführen und erfüllen Dir mit der Peitsche, den SM Spielzeugen und den BDSM Maßnahmen Deine geheimen Wünsche, direkt am Telefon. Ruf jetzt an und treffe auf eine perverse Domina, die schon jetzt geil auf die nächste Bestrafung ist und Dir als Sklave gerne Aufgaben gibt, die Du nicht erfüllen kannst, um sich anschließend an Deiner Sklaven Bestrafung zu ergötzen. Dominas aus ganz Deutschland freuen sich schon jetzt die Strafen an Dir durchführen zu können und Dich in die Orgasmus Folter oder die Anal Bestrafung zu schicken. Sei achtsam, denn Deine Herrin spielt gerne mit Ihren Sklaven und wartet nur auf einen Fehltritt, um Dich bestrafen zu können.

Das Strafbuch Deiner Herrin wartet auf Dich

Lerne eine reife Domina oder eine junge Herrin aus Deutschland kennen und lass Dich nach allen Regeln der Kunst auf dieser Premium Sexhotline bestrafen. Mit dem Strafbuch an Ihrer Seite wird Deine Herrin für Dich die passende Strafe finden, die Dir das Sperma aus den Eiern treibt. Im Strafbuch Deiner Herrin werden folgende Bestrafungen angesprochen und gelehrt:

  • Anal Folter
  • Natursekt Bestrafungen
  • SM Folter
  • Schwanz Folter
  • Nippel Folter
  • Hoden Folter
  • BDSM Folter
  • Sex Bestrafungen
  • Windelstrafe

Ein ausreichendes Sortiment, um auch Dein Fehlverhalten als Sklave zu bestrafen. Hast Du Deine Herrin unglücklich gemacht und warst kein artiger Sklave? Dann schwing Deinen verdorbenen Sklavenarsch zum Strafbock und lass Deine Strafe über Dich ergehen. Kein Laut ist Dir dabei über die Lippen zu kommen, denn Deine Strafe hast Du auf dem BDSM Strafbock wie ein Mann zu ertragen. Nur echte Männer dürfen die Gesellschaft der Herrin beim Telefonsex günstig genießen.

Als Sklave hast Du Deiner Herrin zu gehorchen, sie auf Händen zu tragen um für sie auf Wunsch mal Haustier oder ein Möbelstück zu sein. Deine Herrin hat grundsätzlich immer Recht! Als Sklave hast Du stillschweigend nur Deiner Sexgöttin zuzuhören und Du solltest schnell lernen Ihre perversen Wünsche von den Lippen abzulesen. Bist Du dieser Aufgabe in Deiner Sklavenausbildung weder vom Handy noch vom Festnetz Anschluss gewachsen, dann können nur Bestrafungen bei einem Sexgespräch auf dieser Sexhotline Deinen Gehorsam erzwingen!

Wie kann man als Sklave eine Bestrafung erregend finden?

Sicherlich fragst Du Dich nun wie man zu einem Sklaven werden kann. Im Grunde ist es wie bei jedem Fetisch, man findet Gefallen an oftmals sehr speziellen Dingen die mit einem getrieben werden oder die man selber mit jemandem treibt. Ich selber fand für mich die Bestrafung als Fetisch immer wieder besonders reizvoll. Der Gedanke daran im Sinne der Erotik etwas Verbotenes zu tun und dafür eine Bestrafung zu erhalten, hat mich stets sehr erregt. Sich selbst Bestrafungen zuzufügen hat natürlich keinen Effekt, weshalb ich mich in die Sklavenschule per Telefonerziehung begab. Denn Bestrafungen kann man nur erhalten, wenn man ein unartiger Junge war. Zu Beginn meiner Ausbildung wurden mir telefonisch vom Handy oder Festnetz die Regeln für einen Sklaven nahezu eingeprügelt. Ich hatte das verbale Vergnügen von einer sehr erfahrenen Domina die das Strafbuch von A-Z kannte belehrt zu werden. Schnell erkannte ich die Härte und bei jedem Geräusch der z.B.: durch eine Peitschendomina ausgeübt wurde, stieg meine Lust mehr und mehr nach einem Lustschmerz und härteren Bestrafungen an. Schnell erkannte ich für mich, dass ich weder auf Natursekt noch auf reine BDSM Spiele stand, mich machten verbale Bestrafungen an.

Dieser Telefonsex Fetisch ist geblieben und während meiner Ausbildung immer stärker gewachsen. Die Vorstellung von meiner Herrin eine Bestrafung zu erhalten und ihr beim telefonieren vollkommen ausgeliefert zu sein macht mich nicht nur nervös, sondern ich bekomme Schmetterlinge im Bauch. Die Vorfreude auf eine Bestrafung ist fast so erregend wie die Folter selbst. Der Fesselstuhl, der bei meiner Herrin im Studio steht, ist häufig bei mit im Einsatz. Dort zu sitzen und auf meine BDSM Strafe zu warten, macht mich schon jetzt beim Erzählen ganz heiß und erregt meinen Schwanz bis zum zucken. Meiner Herrin ausgeliefert zu sein während sie die Bestrafung am Telefon durchführt, ist für mich der Sex Kick, denn ich fast täglich brauche. Die Verbal Erotik Folter, welche dabei zum Einsatz kommt, ist sehr unterschiedlich. Ich mag es sehr gerne, wenn meine Mistress mich beschimpft oder mich auslacht. Genau in diesen Momenten erhält der Dirty Talk einen besonderen Beigeschmack für mich. Die Demütigung ausgelacht zu werden macht mich ganz klein und nichtssagend. Ich weiß natürlich selbst, dass ich als Sklave niemals Widerworte in den Mund nehmen darf, aber manchmal rutscht es mir halt über die Lippen und ich provoziere meine Sexgöttin.

Am liebsten jedoch erhalte ich die Penis Folter. Bei dieser nutzt meine Herrin meinen Penis um sich auszutoben und mir natürlich die Bestrafung zuteilwerden zu lassen. Bei der Penis Folter wird mir erzählt wie mein Schwanz mit Klammern bestückt und mit Bondage Hardcore Bondage bestraft wird, bis meine Herrin genug hat. Lustschmerzen sind dabei natürlich inbegriffen, aber diese habe ich als Sklave stets zu ertragen. Eine gewisse Vorbereitung gehört für mich zu jedem Telesex Date dazu. Mittlerweile weiß ich ganz genau, welche Utensilien und Hilfsmittel ich für ein Sexgespräch benötige. Diese Sexspielzeuge und Seile lege ich mir bereits vor dem Sex Anruf bei der Premium Sexhotline bereit, denn Dominas warten überhaupt nicht gerne. Wenn Du der Meinung bist, dass Du bei einem Sexgespräch mit der strengen Herrin Späße machen kannst, muss ich Dir sagen, versuche es niemals. Denn auch wenn kein direkter Körperkontakt entsteht, wird Dich Deine Bestrafung als Sklave prägen. Für mich ist übrigens die schlimmste Bestrafung, wenn meine Herrin mich mit Desinteresse behandelt. Da kann es auch beim billig Telefonieren ohne 0900 gerne mal zu diversen Schweigeminuten kommen. Das sind die schlimmsten Minuten meines Sklaven Lebens, aber ich weiß dann auch ganz genau, was ich falsch gemacht habe. Es muss bei einer Domina Bestrafung beim Handysex nicht immer zu körperlichen Bestrafungen kommen, nein, die dominanten Ladies wissen sich sehr gut zu helfen. So eine Fernerziehung am Telefon oder Handy funktioniert heutzutage einwandfrei!

Deutsche Dominas bestrafen auch gehorsame Sklaven

Deutsche Dominas bestrafen auch gehorsame Sklaven

Knüpfe Live Kontakte zu deutschen Dominas, die Deine Fetisch Neigung mit heißen Sexgesprächen erfüllen. Als artiger Sklave, kannst Du Deiner Domina Deine Fetisch Neigungen (Windelfetisch, Natursekt, BDSM Fetisch usw.) am Telefon hemmungslos offenbaren. Mit dem Wissen über Deine Tabus und Vorlieben kann die Sklavenerziehung auch bei Dir beginnen. Als Sklave hast Du besondere Aufgaben zu erfüllen, die auch am Telefon von Deiner Herrin überwacht werden. Erledige diese Aufgaben zur Zufriedenheit Deiner jungen Herrin und Du kannst, der Bestrafung aus Schmerz entgehen.

Artige und gehorsame Sklaven bekommen hingegen Lustschmerz via Telefonerziehung zugeteilt. Erregende Gedanken an Trampling werden Dich schier in den Wahnsinn treiben. Stell Dir genau vor, wie Deine Telefonherrin langsam ihre Lack und Lederstiefel über ihre sexy Beine streift. Na zuckt schon etwas in Deiner Hose? Gut so! Aber nun stell Dir vor, wie Deine Sexgöttin beim intimen Sexgeflüster langsam ihre Hacken in Dein bestes Stück bohrt. Ja wir wissen, dieser Gedanke an Schmerz, sowie Lust macht Dich scharf. Aber Du kannst diese einzigartige Lust jetzt direkt Dank der Premium Sexhotline erleben.

Den Anruf bei Deiner Domina können wir Dir nur empfehlen, denn es gibt viele Gründe sich einer schönen und begehrenswerten Frau beim privaten Sexgeflüster zu unterwerfen:

Pro:

  • anonym Deinen Fetisch ausleben
  • Verbale Sex Folter von einer echten Domina genießen
  • Besondere Sex Vorlieben und Tabus werden akzeptiert
  • keine körperlichen Spuren bei der Bestrafung
  • Bestrafungen 24/7 erhalten

Contra:

  • Nur devote Männer sollten sich beim Telefonsex Bestrafung melden

Wer BDSM extrem erleben will, weil er als Sklave auf Bestrafungen steht, der sollte seinen Sklavenarsch der Peitschendomina anbieten und die Reitgerte BDSM ausprobieren. Ein falscher Satz, ein falscher Blick und die Peitschendomina wird Dir Deinen Sklavenarsch versohlen. Gehorchst Du erneut nicht, ist nicht nur Dein Arsch fällig! Du kannst natürlich auch in den Hörer erbärmlich um Gnade winseln, aber auch bei einem einmaligen Handy Kontakt wirst Du Deine Strafe erhalten!

Extreme Sklaven Bestrafung mit Orgasmus Folter

Gehorsame Sklaven, die eine Sklavenschule mit Bestnote abgeschlossen haben bekommen natürlich Belohnungen bei der Handyerotik. Zwangsentsamungen gehören auch beim live Kontakt mit unseren strengen Taschengeldladies mit dazu. Die Orgasmus Folter kann zu einem erregenden Spiel werden, wenn Deine Herrin Dir erlaubt Pornos mit der Bestrafung einer Sklavin zu sehen. Abspritzen ist dabei verboten! Genieße es zu sehen oder lausche wenn einer Sklavin die BDSM Bestrafung zugeführt wird und sie vor Lust und Schmerz schreit. Auch auf Dich wartet eine extreme Sklaven Bestrafung! Du bist schon lange brav gewesen und hast kein Wichskontakt gehabt? Sehr gut, dann kann Dein Telsex Treffen mit der Domina nur geil werden. Aber keine Sorge, auch brave Sklaven erwarten eine harte Bestrafung.

Beginnt Dein Schwanz bereits zu zucken, denn auch Du willst eine harte Bestrafung erleben? Dann wähle Telefonsex mit deutschen Dominas, die ihr Handwerk aus Lust und Schmerz verstehen.

Orgasmus FolterSklaven Bestrafung
Wesel Köln Kempten Rottweil Oldenburg Koblenz Offenburg Erfurt Essen Mannheim Dresden München Düsseldorf Osnabrück Nürnberg Heilbronn Braunschweig Karlsruhe Würzburg Augsburg Berlin Trier Magdeburg Ulm Dortmund Bochum Freiburg Bremen Frankfurt Chemnitz Aachen Bielefeld Mainz Hamburg Bayreuth Leipzig Meschede Hannover Stuttgart

Wichtige Fragen zur Bestrafung beim günstigen Telefonsex ohne 0900

Die Bestrafung eines Sklaven soll ihn in die Schranken weisen. Dabei treffen Erniedrigung, Auslieferung und Schmerz aufeinander und sorgen für eine erregende Stimmung zwischen Herrin und Sklave.

BDSM ist eine Praktik, die SM und Bondage miteinander verbindet. Bei einer BDSM Strafe geht es darum den Sklaven anhand dieser Praktiken zu betrafen.

Die Keuschhaltung ist eine Bestrafungsart, die es dem Sklaven untersagt sexuell aktiv zu sein. Wird diese Bestrafung nicht eingehalten, muss der Sklave mit einer anschließenden Folter rechnen.

Domina Ballbusting ist eine Sexpraktik die es darauf abzielt dem Sklaven Schmerzen durch das Treten auf seinen Hoden zuzuführen. Viele Männer finden diese Art der Schmerzen erregend.

Beim Trampling tritt die Domina mit High Heels oder Nylonfüßen auf dem Sklaven herum.

Sklaven die auf Natursekt stehen haben häufig den Wunsch eine Windelerziehung zu durchleben. Dabei werden dem Sklaven Windeln angelegt. Die Kontrolle über Darm und Blase wird an die Domina weitergereicht. Gehorcht der Sklave nicht erfolgt die Adult Baby Strafe.

Das Fazit zur Bestrafung beim Telefonsex

Ein Leben als Sklave mit Bestrafungen kannst Du Dir vorstellen? Der Gedanke eine Sex Folter oder eine Anal Folter am Telefon live zu bekommen erregen Dich? Dann zögere nicht länger und ruf bei den privaten Sexhotlines ohne 0900 an. Günstiger Telefonsex mit echter Bestrafung wird auch aus Dir einen braven Sklaven machen. Deine zukünftige Herrin wartet bereits mit ihrem Strafbuch auf Dich am privaten Handy. Aber sei Dir gewiss, Du solltest niemals Widerworte in Erwägung ziehen. Du wirst IMMER den Kürzeren ziehen bei Deiner strengen Mistress! Also überlege Dir ganz genau, ob Du Dich wirklich traust beim privaten Premium Telefonsex anzurufen.

Domina live Kontakte - Klick hier
Weitere Artikel
Sklavenschule Fetisch
Telefonsex Abo Für Vieltelefonierer €9,90** 10 Tage Abo Verlängert automatisch Jederzeit kündbar 01805 - 48 82 44 123**
Lauschen Telefonsex zum Zuhören 1€/Anruf Die günstige Wahl Heisse Sexabenteuer Deutschlandweit 0137 - 789 02 77***
09005 Premium Für Anrufer vom Festnetz €1,99* Deutsches Festnetz Bequem von zu Hause Deutschlandweit 09005 - 603 02 20 67*